AGB

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

für ein Shooting der Kreativtage

1. Vertragsgegenstand

Beide Vertragspartner erhalten die öffentlichen Nutzungsrechte an den Bildern zur Eigenwerbung und privaten Nutzung.

2. Urheber- und Nutzungsrecht

Die Veröffentlichungs- und die Urheberrechte der Photographien liegen zeitlich unbegrenzt bei der Photographin. Die Shootingpartner/Models/Privatpersonen dürfen die Photographien für die private Nutzung und für die Eigenwerbung verwenden (u. a. Internetforen, Wettbewerbe, Homepage, Flyern für Konzertauftritte, Facebook, Bewerbungen, Internetseiten von Agenturen).

Dabei ist grundsätzlich die Namensnennung der Photographin „Anne Hornemann“ anzugeben.

Wo und wie muss ich den Namen der Photographin nennen?

Bei der Veröffentlichung der Bilder ist stets der Name der Photographin in einer der folgenden Varianten anzugeben (auch auf Social Media Plattformen wie Facebook, Instagram)

  • Foto: Anne Hornemann
  • © Anne Hornemann
  • www.annehornemann.de
  • bei Facebook: Foto von Anne Hornemann/Photographien

Ausgeschlossen ist die Nutzung für eine CD-Produktion. Darüber hinaus sind eine Nutzung, der Verkauf
und/oder die Übertragung der Bildrechte an Dritte ausgeschlossen und können strafrechtlich verfolgt werden.
Eine Verwendung der Aufnahmen für andere Zwecke ist nur mit vorheriger Einwilligung der Photographin
und gegen eine weitere Vergütung gestattet.

Eine Veränderung – insbesondere farbliche Bearbeitung und Verfremdung – der Aufnahmen ist ohne eine
schriftliche Zustimmung der Photographin nicht gestattet.

3. Honorar
Für die eingeräumten Nutzungsrechte verzichten die Photographin als auch die Shootingpartner/Models/Privatpersonen auf ein entsprechendes Geld-Honorar. Die Bilder werden im Anschluss in einer Onlinegalerie den Beteiligten zur Verfügung gestellt und können von dort aus heruntergeladen werden.