TFP Shooting

TFP (time for pictures)- Vertrag zwischen Anne Hornemann (Fotografin) und ___________________ (Modell, inkl. Adressdaten).

§ 1  Vertragsgegenstand

Die Fotografien wurden am (Datum)  in (Ort) aufgenommen.

§ 2  Urheber- und Nutzungsrecht

1. Die folgenden Regelungen gelten für alle Medien (Bilder, Videos, Zeichnungen, …).

2. Nutzungsrechte: Das Model erhält eine Auswahl der bearbeiteten Bilder per Onlinegalerie zum Downloaden.

3. Das Modell verzichtet auf das Recht am eigenen Bild und erteilt damit der Fotografin die Erlaubnis zur Veröffentlichung, zur nicht-kommerziellen sowie kommerziellen Nutzung (Ausnahme die entgeltliche Übertragung der Bildrechte an Dritte).

4. Die Fotografin erteilt dem Modell nicht-kommerzielle sowie kommerzielle Nutzungsrechte für die übergebenen bearbeiteten Bilder (ausgeschlossen ist die entgeltliche Übertagung der Bildrechte an Dritte).

5. Die Namensnennung:

a) der Fotografin: ja / nein / bei Bedarf        b) des Models: ja / nein / bei Bedarf

6. Diese Vereinbarung gilt auch für alle folgenden Shootings, insofern dafür keine ausdrückliche abweichende Vereinbarung geschlossen wird.

7. Honorar: sämtliche Zusammenarbeit im Rahmen dieser Vereinbarung erfolgt unentgeltlich. Sämtliche Ansprüche beider Seiten sind mit Erfüllung der Vereinbarungen des Vertrages abgegolten.

8. Widerruf: Das Modell hat das Recht, den Verzicht auf das Recht am eigenen Bild jederzeit zu schriftlich zu widerrufen. Im Fall des Widerrufs wird der TFP-Vertrag in ein kostenpflichtiges Shooting umgewandelt. Die Aufwandsentschädigung für die Fotografin beträgt zweihundert (200,00) Euro innerhalb der kommenden 14 Tage. Mit Zeitpunkt der Zahlung gehen sämtliche Nutzungsrechte exklusiv an das Modell über. Der Fotografin wird eine angemessene Frist zur Löschung von online-Publikationen gewährt. Veröffentlichungen, die nicht dem Einfluss der Fotografin unterliegen (z.B. Print-Publikationen, Ausstellungen, etc.) und vor Umwandlung des Vertrages erfolgt sind, bleiben vom Widerruf unberührt.

9. Jegliche Ansprüche, außer die in diesem Vertrag ausdrücklich bezeichneten, die aus der Zusammenarbeit oder Nutzung der Bilder entstehen, sind ausgeschlossen. Sie erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Haftungsansprüche sind ausgeschlossen.

10. Modell und Fotografin bestätigen mit ihrer Unterschrift, den Vertrag gelesen und verstanden zu haben und sich im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte zu befinden.

11. Es wurden folgende Vereinbarungen zusätzlich getroffen:

12. Bildausschnitte:

a) Ganzkörper ohne Einschränkungen                   B) Körperausschnitte ohne Gesicht

13. Sollte eine Regelung unwirksam sein, wird dadurch nicht der komplette Vertrag unwirksam, sondern diese Regelung wird durch eine wirksame Regelung ersetzt, die dem Sinn der ursprünglichen Vereinbarung entspricht (als Gerichtsstand gilt Halle/Saale).

Ort/Datum                                                                                                          (Unterschrift der Fotografin)

                                                                                                                                               ____                

Ort/Datum                                                                                                          (Unterschrift des Models)